print preview

Informationsebene «Liegenschaften»

Die Informationsebene «Liegenschaften» ist im Datenmodell DM.01-AV-CH beschrieben und im Objektkatalog konkretisiert.

2Der Objektkatalog umfasst die folgenden Informationsebenen:
f. Liegenschaften;

3Zur Informationsebene Liegenschaften gehören die Grundstücke nach Artikel 655 Absatz 2 ZGB, soweit sie flächenmässig ausgeschieden werden können, mit Ausnahme der Miteigentumsanteile. 

Inhalt und Datenstruktur der Informationsebene «Liegenschaften» sind im Datenmodell DM.01-AV-CH beschrieben. Der Objektkatalog liefert detaillierte Informationen dazu.

Hinweis

Arbeiten im Bereich der Informationsebene «Liegenschaften» darf der Kanton nur ausführen lassen durch:

a. Gemeinden, andere öffentlich-rechtliche Körperschaften und juristische Personen des öffentlichen Rechts, wenn sie über eine eigene Dienststelle für Vermessung unter der Leitung eines Ingenieur-Geometers oder einer Ingenieur-Geometerin verfügen, der oder die im Register eingetragen ist;

b. Ingenieur-Geometer und -Geometerinnen, die im Register eingetragen sind. (gemäss Artikel 44 VAV)

Einführung der Eidg. Grundstückidentifikation «E-GRID»

Jedes Grundstück muss schweizweit eindeutig identifiziert werden können.

  • Dienst für den Erhalt eines Präfixes
  • Spezifikationen und Erklärungen des Algorithmus 

Kontakt

Geodäsie und Eidgenössische Vermessungsdirektion
Amtliche Vermessung und ÖREB-Kataster

Telefon +41 58 464 73 03
E-Mail

______________________________________________ 

Zuständigkeiten: Oberaufsicht / Direkte Aufsicht 

A–Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z