print preview

Handbuch «Amtliche Vermessung» für Fachleute

Im Handbuch werden die Aufgaben, die Zuständigkeiten, der Informationsfluss, die Entscheidungskompetenzen und Entscheidungswege transparent dargestellt und öffentlich zugänglich gemacht.

08_pano-s_marke-hahnenfuss

A bis Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | 
P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 

Pendenzen

Kurz-/mittelfristig

  • 30.09.2020: Operatseröffnung: Gesuche einreichen
  • 15.11.2020: Operatsanerkennung: Gesuche einreichen

Laufend

  • Lieferung Perimeter für die Darstellung PNF der «Bodenbedeckung» (LV)
  • Meldung «Stand der AV» (LV) / Meldung «Losperimeter» (LV) / Meldung «PLZ-Ortschaften» (LV)
  • Liste der geplanten Operate in AMO aktuell halten (LV)
  • Pflegen der Daten in «AMO» (LV)

Monatlich

  • Liefern der AV-Daten an AV-Geoportal Bund (Vereinbarung & Leistungsvereinbarung) 
 


Neuigkeiten




 

Aktuell

Übersicht

19.01.2021

Master conjoint HES-SO – UNIGE en Développement Territorial – Anmeldung eröffnet

Die Haute école spécialisée de Suisse occidentale (HES-SO) und die Université de Genève (UNIGE) bieten neu zusammen den Masterstudiengang in «Développement Territorial (MDT)» an.

19.01.2021

Lehrgang Unternehmensführung 2021 – Vorbereitung auf Staatsexamen

Der Lehrgang richtet sich an Kandidatinnen und Kandidaten des Staatsexamens zum Erwerb des Geometer-Patents als Prüfungsvorbereitung für die Disziplin Unternehmensführung, sowie an Betriebsinhaber und leitende Mitarbeitende aus dem Berufsumfeld Geomatik und Landmanagement.


Strategie der amtlichen Vermessung 2020–2023

Vision – Strategische Stossrichtungen – Massnahmenpakete 

Weitere Informationen

Fachzeitschrift «cadastre»

Redaktionsschluss

  • Ausgabe Nr. 35: 8. Februar 2021
  • Ausgabe Nr. 36: 7. Juni 2021
  • Ausgabe Nr. 37: 4. Oktober 2021

Weitere Informationen

 
 
 

Amtliches Verzeichnis der Gebäudeadressen

Abgleich der Gebäude und Validierung der Gebäudeadressen, Dokumente

Weitere Informationen

Kontinuierliche Fortbildung

Sich fortwährend weiterzubilden ist nicht nur eine Pflicht, sondern für die selbstständige Ausführung von Arbeiten der amtlichen Vermessung ein Muss und im Interesse der Fachleute sowie der Branche selbst.

Weitere Informationen / FAQ