print preview

Handbuch Amtliche Vermessung

Im Handbuch werden die Aufgaben, die Zuständigkeiten, der Informationsfluss, die Entscheidungskompetenzen und Entscheidungswege transparent dargestellt und öffentlich zugänglich gemacht.

Im Handbuch «Amtliche Vermessung» werden die Aufgaben, die Zuständigkeiten, der Informationsfluss, die Entscheidungskompetenzen und Entscheidungswege transparent dargestellt und öffentlich zugänglich gemacht.

A bis Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | 
P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 

Pendenzen

Kurz-/mittelfristig

  • 31.01.2020: Jahresbericht 2019 einreichen
  • 31.03.2020: Programmvereinbarung 2020–2023 und Leistungsvereinbarung 2020 abschliessen
  • 30.09.2020: Operatsgesuche eröffnen
  • 15.11.2020: Operatosgesuche anerkennen 

Laufend

  • Lieferung Perimeter für die Darstellung PNF Infoebene «Bodenbedeckung» (LV)
  • Meldung «Stand der AV» (LV) / Meldung «Losperimeter» (LV) / Meldung «PLZ-Ortschaften» (LV)
  • Pflegen der Daten in «AMO» (Leistungsvereinbarung)

Monatlich

  • Liefern der AV-Daten an AV-Geoportal Bund (Vereinbarung & Leistungsvereinbarung) 
 


Neuigkeiten




 

Aktuell

Übersicht

01.01.2020

01/2020 – Amtliches Ortschaftenverzeichnis

Neuer Release per 1. Januar 2020

18.12.2019

AV-Express Nr. 2019 / 07

Jahresbericht 2019: Auftrag an die Kantone / Programmvereinbarung 2020–2023 und Leistungsvereinbarung 2020: Information


Strategie der amtlichen Vermessung 2020–2023

Vision – Strategische Stossrichtungen – Massnahmenpakete 

Weitere Informationen

Fachzeitschrift «cadastre»

Die Fachzeitschrift «cadastre» richtet sich insbesondere an Fachleute aus der amtlichen Vermessung sowie an Fachpersonen, die am Aufbau und Betrieb des ÖREB-Katasters beteiligt sind.

Redaktionsschluss

  • Ausgabe Nr. 32: 8. Februar 2020
  • Ausgabe Nr. 33: 5. Juni 2020
  • Ausgabe Nr. 34: 20. September 2020

Weitere Informationen

 
 
 

Amtliches Verzeichnis der Gebäudeadressen

Abgleich der Gebäude und Validierung der Gebäudeadressen, Dokumente

Weitere Informationen

Kontinuierliche Fortbildung

Kontinuierliche Fortbildung

Sich fortwährend weiterzubilden ist nicht nur eine Pflicht, sondern für die selbstständige Ausführung von Arbeiten der amtlichen Vermessung ein Muss und im Interesse der Fachleute sowie der Branche selbst.

Weitere Informationen / FAQ