Das schweizerische Katasterwesen

Die amtliche Vermessung, der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) und das Grundbuch bilden zusammen das schweizerische Katastersystem.

Aktuell

Übersicht

20.01.2021

ÖREB-Kataster-Express Nr. 2021 / 01

Weisung «ÖREB-Kataster: Abnahmeprotokoll Weiterentwicklung 2023» – Konsultation

19.01.2021

Master conjoint HES-SO – UNIGE en Développement Territorial – Anmeldung eröffnet

Die Haute école spécialisée de Suisse occidentale (HES-SO) und die Université de Genève (UNIGE) bieten neu zusammen den Masterstudiengang in «Développement Territorial (MDT)» an.

19.01.2021

Lehrgang Unternehmensführung 2021 – Vorbereitung auf Staatsexamen

Der Lehrgang richtet sich an Kandidatinnen und Kandidaten des Staatsexamens zum Erwerb des Geometer-Patents als Prüfungsvorbereitung für die Disziplin Unternehmensführung, sowie an Betriebsinhaber und leitende Mitarbeitende aus dem Berufsumfeld Geomatik und Landmanagement.

Amtliche Vermessung

Amtliche Vermessung

Die amtliche Vermessung schafft unentbehrliche Grundlagen für wichtige Bereiche unseres Lebens. Zuständig dafür sind die patentierten Ingenieur-Geometerinnen und -Geometer und ihre Mitarbeitenden.

ÖREB-Kataster

ÖREB-Kataster

Der ÖREB-Kataster ist das zuverlässige, offizielle Informationssystem für die wichtigsten öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen.

Grundbuch

Grundbuch

Das Grundbuch ist das Register über die Grundstücke und die an diesen bestehenden privatrechtlichen Rechte und Lasten wie zum Beispiel Dienstbarkeiten oder Grundpfandrechte.