Seite drucken | Fenster schliessen
Die amtliche Vermessung der Schweiz (AV)
  • Share:
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Twitter Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Schliessen

Fachzeitschrift «cadastre»

Die Fachzeitschrift «cadastre» richtet sich insbesondere an Fachleute aus der amtlichen Vermessung sowie an Fachpersonen, die am Aufbau und Betrieb des ÖREB-Katasters beteiligt sind.

In der Fachzeitschrift «cadastre» werden insbesondere technische und juristische Beiträge zur amtlichen Vermessung und zum Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) publiziert. Auch Erfahrungsberichte involvierter Spezialistinnen und Spezialisten sind darin zu finden.

«cadastre» richtet sich an Fachleute aller Verwaltungsstufen aber auch an Private. Herausgeberin ist die Eidgenössische Vermessungsdirektion.

Die Fachzeitschrift «cadastre» erscheint dreimal jährlich.

  • Sprachen: Deutsch und Französisch
  • Abgabe: Kostenlos im Abonnement oder online
  • Bestellung bei: infovd@swisstopo.ch unter Angabe der gewünschten Sprache sowie Zustelladresse
  • ISSN 2297-6086 (Printversion) / ISSN 2297-6094 (Online-Version)

Aus der aktuellsten Ausgabe

  • CadastreSuisse 2016–2019 – Rückschau und Blick auf ihre heutigen Aufgaben
    CadastreSuisse – die Konferenz der kantonalen Katasterdienste – ist die wichtigste Partnerin der Eidgenössischen Vermessungsdirektion für die Realisierung der amtlichen Vermessung sowie des Katasters der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster).

  • Neues Datenmodell der AV – eine Standortbestimmung
    Im Projekt «Neues Datenmodell der AV: DM.xx» setzt sich die Arbeitsgruppe «Strategie des neuen Datenmodells DM.xx» mit den Hauptstossrichtungen des neuen Modells auseinander. Erste Tendenzen zeichnen sich ab.

  • ÖREB-Kataster – Wissenstransfer dank Supportorganisation
    Der Wissenstransfer von den Pilotkantonen zu den Kantonen der zweiten Etappe ist ein zentrales Element für die erfolgreiche und termingerechte Einführung des Katasters der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster). Mit der Supportorganisation wird während der Einführung des ÖREB-Katasters die Koordination und der Informationsaustausch zwischen den involvierten Stellen (Bund und Kantone) sichergestellt.

Erscheinungsdatum nächste Ausgabe

16. Dezember 2016

Ältere Ausgaben

Ausgabe April

Ausgabe August

Ausgabe Dezember