Seite drucken | Fenster schliessen
Die amtliche Vermessung der Schweiz (AV)
  • Share:
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Twitter Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Schliessen

CadastralWebMap

Mit CadastralWebMap werden die Daten der amtlichen Vermessung in einem reduzierten Umfang bereitgestellt.

Artikel 34 Absatz 1 Buchstabe a. GeoIV hält fest:

1Die Geobasisdaten werden durch folgende Geodienste zugänglich und nutzbar gemacht:
a. durch Darstellungsdienste: alle Geobasisdaten der Zugangsberechtigungsstufe A;
...

Hinweis Die Informationen im Handbuch beziehen sich einzig auf die Erhebung und Bereitstellung der Daten.
Informationen über den Vertrieb der Daten wie Produktbeschrieb, Angaben zur Aktualität der Daten und Datenbezug finden Sie im Publikumsteil von www.cadastre.ch unter Service & Produkte.

Der Darstellungsdienst CadastralWebMap (CWM) basiert auf den Daten der amtlichen Vermessung. Der Inhalt ist jedoch gegenüber den vollständigen Daten der amtlichen Vermessung reduziert.

Zuständigkeiten

Die Bereitstellung der Daten ist in einer Vereinbarung der Eidgenössischen Vermessungsdirektion mit dem Kanton geregelt. Der Kanton St. Gallen hat der Freigabe und somit Nutzung der Daten noch nicht zugestimmt (Stand 08.07.2015).

Inhalt und Bereitstellung der Daten

Der Inhalt des CWM ist gegenüber den vollständigen Daten der amtlichen Vermessung reduziert. In Gebieten, in denen keine Daten der amtlichen Vermessung vorliegen, wird die aus den Daten des swissTLM3D generierte Karte eingesetzt.

Die Bereitstellung der Daten, welche auf dem Datenmodell DM.01-AV-CH basieren, erfolgt via das AV-Geoportal.

Erstellung des Darstellungsdienstes

CadastralWebMap wird automatisch aus dem AV-Geoportal generiert.

Weitere Informationen auf geo.admin.ch: Darstellungsdienste: Webmapping- und WebGIS-Anwendungen Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.